header banner
Default

Die Krise bei Binance führt zu Klagen, Kosten und Kündigungen


"Schmeißt die schlechten Leute raus" Klagen, Kosten, Kündigungen: So schwer ist die Krise bei Binance

VIDEO: Wie wir aus der schwierigen Rechtssituation bei Binance profitieren
Investment Mastery D A CH

Massenentlassungen, eine ungewisse Zukunft: Binance gibt sich krisenfest, doch es brodelt hinter den Kulissen. Ein Insider packt gegenüber BTC-ECHO aus.

Daniel Hoppmann

Binance

Beitragsbild: Shutterstock

| Lange konnte sich Binance dem Krypto-Winter erwehren, diese Zeiten scheinen vorbei

Binance ist der unangefochtene König der Krypto-Industrie. Über 100 Millionen Nutzer und täglich Handelsvolumina im Milliardenbereich: Kein anderes Unternehmen dominiert die Branche so sehr wie das Imperium von Gründer Changpeng Zhao. Nach außen wahrt die Firma das Image des krisenfesten Unternehmens. Egal ob FTX, der Bärenmarkt oder die Klagen der US-Behörden: Probleme gibt es bei Binance nicht. Doch der Schein trügt. Die größte Krypto-Börse der Welt befindet sich seit Monaten im Überlebensmodus.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+

  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Diese und viele weitere Artikel liest Du mit BTC-ECHO Plus+

Sources


Article information

Author: Matthew Hansen

Last Updated: 1699125722

Views: 867

Rating: 4 / 5 (39 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Matthew Hansen

Birthday: 1967-02-22

Address: 25809 Stevens Walk Suite 412, Bakertown, MI 01225

Phone: +4700727136649962

Job: Article Writer

Hobby: Sculpting, Lock Picking, Calligraphy, Yoga, Card Games, Reading, Beekeeping

Introduction: My name is Matthew Hansen, I am a rare, honest, valuable, daring, Precious, clever, talented person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.