header banner
Default

What is going on with Bitcoin? Zwangspause bei Binance


Foto: Kevin McGovern/Shutterstock

- % Bitcoin

Binance, gemessen am Handelsvolumen die größte Kryptobörse der Welt, musste seit Sonntag zeitweise die Funktion zur Abhebung von Bitcoin pausieren – und zwar gleich zweimal innerhalb von zwölf Stunden. Inzwischen sei das Problem behoben, doch am Kryptomarkt dominieren zu Wochenstart trotzdem wieder die roten Vorzeichen.

Der Kryptobörsenbetreiber musste am Sonntag zunächst für fast zwei Stunden die Auszahlung von Bitcoin-Beständen auf der Plattform pausieren. Nach einer zwischenzeitlichen Öffnung folgte am frühen Montagmorgen deutscher Zeit die zweite Zwangspause, diesmal für mehr als zwei Stunden. Zur Begründung verwies Binance auf ein außergewöhnlich hohes Volumen an ausstehenden Transaktionen.

We've temporarily closed #BTC withdrawals due to the large volume of pending transactions.

Our team is currently working on a fix and will reopen $BTC withdrawals as soon as possible.

Rest assured, funds are SAFU.

— Binance (@binance) May 8, 2023

Wie das Branchenportal coindesk.com berichtet, habe die Zahl der offenen Transaktionen vor der ersten Pause bei rund 400.000 gelegen und sei im Vorfeld des zweiten Auszahlungsstopps auf die 500.000er-Marke zugelaufen. So hoch sei die Zahl der ausstehenden Transaktionen selbst während der Bullenmärkte 2018 und 2021 nicht gewesen. Die Folge: Das Netzwerk ist verstopft, was Transaktionen deutlich teurer und langsamer macht.

Zwischenzeitlich konnte Binance aber Entwarnung geben: „$BTC Abhebungen werden bei #Binance nun wieder aufgenommen“, schrieb das Unternehmen bei Twitter. Ausstehende Transaktionen würden verarbeitet, indem sie durch höhere Transaktionsgebühren ersetzt werden. Dadurch steigt die Chance, dass die Transaktionen von den Minern ausgewählt und somit schneller bearbeitet werden.

$BTC withdrawals are now resumed on #Binance.

Pending transactions are being processed by replacing them with higher transaction fees.

We'll post another update once these pending transactions are all processed.

— Binance (@binance) May 8, 2023

Um solche Vorkommnisse in Zukunft zu vermeiden, habe man die Gebühren angepasst und überwache die On-Chain-Aktivitäten noch genauer und werde nötigenfalls weitere Anpassungen vornehmen, hieß es zudem in einem Folge-Tweet.

Unsicherheit drückt Bitcoin und Co ins Minus

VIDEO: #binance #crypto #drake #embarrassing
Altcoin Daily

Binance scheint die Probleme inzwischen im Griff zu haben und versicherte den Nutzern, dass deren Bestände auf der Plattform sicher sind. Zwar ist die Ursache der aktuellen Probleme primär im Bitcoin-Netzwerk und weniger bei Binance zu verorten. Bei vielen Marktteilnehmern sorgt die Pause bei den Auszahlungen aber dennoch für Unbehagen – zu frisch sind die Erinnerungen an die Turbulenzen großer Kryptofirmen in den vergangenen Monaten.

Der Bitcoin startet am Montagmorgen auch deshalb rund drei Prozent tiefer in die neue Woche und hat dabei den GD50 bei rund 58.558 Dollar unterschritten. Nun rückt erneut die charttechnische Unterstützung bei rund 27.500 Dollar in den Fokus.

Auch am übrigen Kryptomarkt dominieren zum Wochenstart die negativen Vorzeichen. Die Market Cap aller Coins und Token sinkt um rund 2,5 Prozent auf 1,16 Billionen Dollar.

Nach dem starken Jahresauftakt lassen es die Bullen am Kryptomarkt seit einigen Wochen wieder etwas ruhiger angehen. Die Konsolidierung erfordert Geduld, ist zunächst aber nicht verwunderlich. DER AKTIONÄR bleibt auf lange Sicht bullish für den Bitcoin.

  • Bitcoin: Neuer Schub für die Bullen?
  • Bitcoin & Co: Zinsentscheid abgehakt – das sorgt jetzt für grüne Vorzeichen
  • Keine Ahnung von Krypto? „Der Krypto-Guide“ klärt auf
  • Bitcoin oder Gold? Das sagt Hedgefonds-Star Ray Dalio

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Bitcoin.

Der Chefredakteur der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Leon Müller, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Bitcoin.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Bitcoin.

Buchtipp: Der Krypto-Guide

VIDEO: How To Buy Crypto on Binance P2P
Jarau Moses

Sie interessieren sich für Kryptowährungen, durchschauen aber nicht so recht, was es damit auf sich hat? Sie wollen in Kryptowährungen investieren, wissen aber nicht, wie? Ric Edelman bringt Licht in die Dunkelheit des Krypto-Dschungels. Mit Witz und Ironie führt der New York Times-Bestsellerautor und Investment-Profi leicht verständlich an das komplexe Thema Kryptowährungen heran. Er zeigt, was digitale Währungen und digitale Anlagen sind und wie sie funktionieren. Sein Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für jeden, der heute erfolgreich investieren und von den Chancen der Kryptowährungen profitieren will.

Autoren: Edelman, Ric
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 16.03.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-899-2

Sources


Article information

Author: Tara Miller

Last Updated: 1699152123

Views: 1088

Rating: 4.8 / 5 (70 voted)

Reviews: 99% of readers found this page helpful

Author information

Name: Tara Miller

Birthday: 1959-10-08

Address: 177 Jonathan Port Apt. 541, East Patriciaberg, MS 85093

Phone: +3779212736411456

Job: Social Worker

Hobby: Raspberry Pi, Playing Chess, Mountain Climbing, Orienteering, Calligraphy, Gardening, Cooking

Introduction: My name is Tara Miller, I am a cherished, accessible, Gifted, venturesome, bold, courageous, unyielding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.