header banner
Default

Die Akzeptanz von Kryptowährungen wächst


Kryptowährungen sind in den vergangenen Jahren weltweit immer mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt und zu einem wichtigen Thema in der Finanzwelt geworden.

Mit einer Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern wollte blockchainwelt.de einen tieferen Einblick in den Wissensstand und die Akzeptanz von Kryptowährungen in Deutschland gewinnen.

Die Ergebnisse der Umfrage werfen ein Licht auf die sich wandelnde Einstellung der Menschen zu digitalen Währungen. Sie geben interessante Einblicke in verschiedene Aspekte der Krypto-Community.

Zunehmende Akzeptanz von Kryptowährungen

VIDEO: Bitcoin ETF, wachsende Akzeptanz, Spotify integriert Kryptos
Investment Mastery D A CH

Eines der herausragenden Ergebnisse dieser Umfrage ist die Tatsache, dass erstaunliche 60 % der Befragten in Deutschland bereit wären, Kryptowährungen für Einkäufe zu nutzen, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten.

Dies unterstreicht die zunehmende Akzeptanz von digitalen Währungen im täglichen Leben der Menschen.

Die Bereitschaft, Kryptowährungen für alltägliche Transaktionen zu nutzen, ist ein wichtiges Indiz dafür, dass diese digitalen Assets auf dem Weg sind, ihren Platz im Mainstream zu finden.

Junge Generation führt

VIDEO: Sind Kryptowährungen das bessere Geld? | 42 - Die Antwort auf fast alles | ARTE
ARTEde

Die Umfrage zeigt auch, dass die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen in Deutschland eine führende Rolle einnimmt, wenn es um das Wissen über und die Akzeptanz von Kryptowährungen geht.

Dies kann auf verschiedene Faktoren zurückgeführt werden. Unter anderem ist diese Altersgruppe technikaffiner und offener gegenüber neuen finanziellen Möglichkeiten.

Die jüngere Generation scheint die sich rasant verändernde Kryptowährungswelt besser zu verstehen und sich schneller darauf einzulassen.

Die ältere Generation hingegen könnte hinterherhinken und benötigt möglicherweise zusätzliche Aufklärung, um den digitalen Wandel zu verstehen.

Geschlechtsspezifische Unterschiede

VIDEO: Kryptowährung einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)
explainity ® Erklärvideos

Bemerkenswert ist der deutliche Geschlechterunterschied bezüglich Wissen und Akzeptanz von Kryptowährungen.

Die meisten Kategorien der Umfrage wurden von Männern dominiert, wobei mehr als 80 % der männlichen Befragten ein solides Wissen über Kryptowährungen haben.

Damit steht die Frage nach den Gründen für diese geschlechtsspezifische Diskrepanz im Raum.

Eine mögliche Erklärung könnte sein: Männer sind historisch bedingt stärker im Finanzsektor vertreten und daher mit Finanzthemen vertrauter.

Diese Erkenntnis könnte als Aufruf dienen, Bildungsprogramme und Initiativen zur Förderung der finanziellen Bildung von Frauen zu verstärken.

Studie zum Kryptowissen und zur Krypto Akzeptanz unter 1000 Bundesbürgern

Dominanz von Bitcoin

VIDEO: #kurzerklärt: Wie funktionieren Kryptowährungen?
tagesschau

Bitcoin ist nach wie vor das dominierende Thema in der Kryptowährungsszene in Deutschland. 77 % der Befragten sind überzeugt, dass ihr Wissen über Bitcoin gut ist.

Interessanterweise konnten jedoch 61 % der Befragten mit dem Begriff „Altcoin“ nichts anfangen. Dies unterstreicht die Stellung von Bitcoin als bekanntestes und verbreitetstes digitales Asset.

Dabei ist zu beachten, dass Bitcoin oft als Einstieg in die Welt der Kryptowährungen gesehen wird, während Altcoins (alternative Kryptowährungen) in der breiten Öffentlichkeit weniger bekannt sind.

Skepsis gegenüber vollständiger Substitution

VIDEO: WACHSENDE AKZEPTANZ – IST DIES DER LETZTE BITCOIN-ZYKLUS?
Davincij15 auf Deutsch

Trotz der steigenden Akzeptanz von Kryptowährungen sind 75 % der Befragten nicht der Meinung, dass Digitalwährungen traditionelle Fiatwährungen vollständig ersetzen werden.

Diese Skepsis könnte mit der Unsicherheit zusammenhängen, ob Kryptowährungen auf lange Sicht reguliert werden.

Es ist wichtig festzuhalten, dass die Integration von Kryptowährungen in den Mainstream-Finanzsektor von einem klaren regulatorischen Rahmen abhängt, der das Vertrauen der Verbraucher stärkt.

Offen für Krypto-Löhne

VIDEO: BITCOIN AKZEPTANZ
CryptoTuts

Die Umfrage hat auch gezeigt, dass ein großes Vertrauen in den Nutzen von digitalen Währungen besteht.

28 % der Befragten wären sogar bereit, sich ihr Gehalt in Form von Kryptowährungen auszahlen zu lassen.

Dies zeigt: Einige Menschen sind bereits heute bereit, Kryptowährungen als Teil ihres finanziellen Lebens zu akzeptieren.

Diese Offenheit gegenüber Kryptogehältern könnte auf einen Wandel in der Art und Weise hindeuten, wie Menschen ihr Geld erhalten und verwalten.

Infobox:

VIDEO: Experte: So sieht die Zukunft von Kryptowährungen aus
wirtschaft tv

Weltweit sind viele Unternehmen dazu übergegangen, Löhne und Gehälter ganz oder teilweise in Kryptowährungen auszuzahlen. In Neuseeland ist dies unter bestimmten Voraussetzungen, wie z. B. dem sofortigen Umtausch in Fiatgeld, seit dem 1. September 2019 erlaubt.

In Deutschland müssen Arbeitgeber Löhne und Gehälter grundsätzlich in Euro auszahlen, um den Lebensunterhalt der Arbeitnehmer zu sichern, wie es § 107 Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) vorsieht.

Dennoch ist es erlaubt, Kryptowährung als Sachleistung anzubieten und bis zu 25 Prozent des Arbeitsentgelts durch Kryptowährung zu ersetzen.

Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer davon profitiert und der unpfändbare Teil in Euro ausgezahlt wird. Die Sachleistung erfolgt zum Selbstkostenpreis ohne Gewinn für den Arbeitgeber.

Quelle: transparent-beraten.de

mehr Fakten zur Studie zum Kryptowissen und zur Krypto Akzeptanz unter 1000 Bundesbürgern

Geteilte Meinungen zu Kryptowährungen

VIDEO: Kryptowährungen - Mehr als nur die Bitcoin: Mining, Ether & andere. Daniel Walsh. Hörbuch Komplett
ABP Verlag: Top Hörbücher

Die Meinung über die Zukunft von Kryptowährungen ist geteilt. 34 % der Befragten gehen davon aus, dass sie eine Blase sind, die bald platzen wird.

Dies deutet auf eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf den langfristigen Wert von Kryptowährungen hin und macht deutlich, dass eine umfassende Aufklärung über dieses Thema notwendig ist.

Die Märkte für Kryptowährungen sind für ihre Volatilität bekannt, weshalb sie von einigen als spekulativ angesehen werden.

Die langfristige Entwicklung wird stark von Faktoren wie Mainstream-Integration, Regulierung und Akzeptanz in der Wirtschaft abhängen.

Bildungschancen

VIDEO: Kryptowährungen - einfach erklärt!
Wirtschaft - einfach erklärt!

Schließlich zeigt die Umfrage, dass sich aktuell 38 % der Befragten nicht sicher im Umgang mit Kryptowährungen fühlen.

Dies ist eine Chance für Bildungsinitiativen und Informationskampagnen zur Förderung des Verständnisses von Kryptowährungen in der breiten Öffentlichkeit.

Es kann nicht genug betont werden, wie elementar Bildung in diesem Bereich ist. Es ist wichtig, dass die Menschen die Grundlagen von Kryptowährungen verstehen.

Nur so können sie fundierte Entscheidungen treffen und Risiken minimieren.

Ausblick

VIDEO: Kann Geld aus dem Nichts entstehen? | 42 - Die Antwort auf fast alles | ARTE
ARTEde

Die Ergebnisse der Studie zeigen: Kryptowährungen sind in Deutschland auf dem Vormarsch und werden zunehmend akzeptiert.

Insbesondere die jüngere Generation zeigt ein hohes Interesse und Wissen über digitale Währungen.

Bei den älteren Generationen besteht möglicherweise noch Aufklärungsbedarf. Dennoch sind Unsicherheit und Skepsis vornehmlich bei älteren Menschen und in Bezug auf die langfristige Zukunft von Kryptowährungen nach wie vor gegeben.

Bildung wird daher eine entscheidende Rolle spielen, um Kryptowährungen zu verbreiten und in die deutsche Gesellschaft zu integrieren.

Wie sich diese Trends in den kommenden Jahren entwickeln und wie die deutsche Bevölkerung auf die sich ständig verändernde Kryptowährungslandschaft reagiert, wird interessant zu beobachten sein.

Methodik

VIDEO: Welcher Krypto Coin kann JETZT am meisten steigen?
HKCM

Ende September 2023 haben wir 1.000 in Deutschland lebende Privatpersonen befragt, wie es um ihre Akzeptanz von Kryptowährungen bestellt ist und was sie über Bitcoin und Co. wissen.

Zum Zeitpunkt der Befragung waren 75 % der Befragten zwischen 18 und 34 Jahre alt. 50 % der Befragten waren männlich, 50 % weiblich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Carolin Pellicano – [email protected]

Verwendung

VIDEO: Krypto Debit Karte! Neues Hardware Wallet! All in One Krypto Plattform! ACM - All Crypto Mechanics!
UpTrend

Selbstverständlich können Sie diese Seite weiterverbreiten, vorausgesetzt, Sie fügen einen Link zu dieser Studie in Ihren Artikel ein. Vielen Dank.

Sources


Article information

Author: Mrs. Tracie Lamb

Last Updated: 1698113882

Views: 990

Rating: 3.8 / 5 (105 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Mrs. Tracie Lamb

Birthday: 1973-12-11

Address: Unit 2279 Box 6015, DPO AA 73893

Phone: +3576117803269851

Job: Air Traffic Controller

Hobby: Bird Watching, Rowing, Photography, Painting, Hiking, Chess, Singing

Introduction: My name is Mrs. Tracie Lamb, I am a vivid, Gifted, risk-taking, accessible, clever, persistent, proficient person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.